Interessantes project.....

Hier könnt Ihr alles zum Thema Tuning, Zubehör und Umbau posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
AzraeL
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Montag 24. April 2006, 17:20

Interessantes project.....

Beitrag von AzraeL » Montag 24. April 2006, 18:08

Hallo leute,

ich bin neu hier...
Es ist ein tolles furum!! Sowas gibt es leider nicht in holland.... grr

Ich hab'ne frage:

Hat jemanden hier schon mal ne frontera a gesehen mit eine C20LET Calibra turbomotor??
Ich habe nämlich so eine motor in meine fronti verbaut und ich möchte gerne wissen ob ich der einzige bin...
:freak:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wouter
Meine frontera macht 1->100 Km/h in etwa 8 sekunden... und Ihre?

(entschuldigung fur mein Deutsch, ich bin holländer...)

Benutzeravatar
Berndte
Ex-Admin
Beiträge: 2742
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Berndte » Montag 24. April 2006, 18:13

Hallo,

...und herzlich Willkommen hier auf diesen Seiten.

Wir haben schon ein paar Bilder von deinem Umbau gesehen:
http://forum.opel4x4.de/phpBB/viewtopic.php?t=4775


Vielleicht kannst du uns noch mehr Informationen geben?
Wir sind immer sehr an speziellen und besonderen Umbauten interessiert!

Gruss nach Holland
Bernd
if(ahnung = 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post}

* Bitte beachtet unsere FAQ und nutzt auch ab und zu die Suchfunktion.
* Lest euch bitte auch die Regeln durch und haltet euch daran.
* Wenn ihr Probleme habt einfach eine private Nachricht an mich schreiben.

Benutzeravatar
Monte
Abhangjäger
Beiträge: 309
Registriert: Montag 10. Februar 2003, 02:49

Beitrag von Monte » Montag 24. April 2006, 19:39

Hi Wouter!!

Wenn ich Deine Bilderserie richtig gesehen habe (fertiger Umbau, mit WinchÖffnung in der Stossstange), so ist nun kein Frontbügel mehr dran!! Ich finde das sieht besser aus so!! (Meine Meinung)

Viele Grüße
Michael

Benutzeravatar
mika
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 146
Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2005, 23:44

Beitrag von mika » Montag 24. April 2006, 20:14

Hy , wie siehts mit dem Verbrauch aus ? :crazy:

Grüsse Mika :D

Benutzeravatar
AzraeL
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Montag 24. April 2006, 17:20

Beitrag von AzraeL » Montag 24. April 2006, 23:07

Die bilden ohne frontbügel sind von vor den motorumbau, also den bügel ist da...
In die nähe zukunft mach ich eine neuen von RVS (Rostfreies stahl... Ich hab'keine ahnung wie das heisst auf Deutsch..)...

Das verbrauch.... ja.... das verbrauch..... :lol2: :wah:

Das verbrauch ist BESSER geworden weil der c20ne eine viel zu leichte motor ist fur solch eine schweren wagen.... Und der C20LET ist etwas efficienter... Also nicht zo schlimm!! :freak:


Wouter
Meine frontera macht 1->100 Km/h in etwa 8 sekunden... und Ihre?

(entschuldigung fur mein Deutsch, ich bin holländer...)

Benutzeravatar
Pucky
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1981
Registriert: Dienstag 3. Dezember 2002, 23:09
Fahrzeug: Handgeklöppelter imperialer Verlustöler einer Aluminium verarbeitenden Manufaktur aus Solihull

Beitrag von Pucky » Dienstag 25. April 2006, 00:29

Hi Azrael;

du brauchst dich nicht zu entschuldigen für Dein Deutsch. Mit dem schriftlichen Deutsch haben die Deutschen selber genug Probleme.
Die Bayern oder Schwaben beispielsweise, versuchen sind da schon Jahrhunderte dran und haben es bis zum heutigen Tage noch nicht begriffen wie es funktioniert sich vernünftig auszudrücken. Statt dessen stoßen sie wie exotische "Blaue Vögel" irgendwelche undefinierbaren Urlaute aus. :funny:

Du solltest uns mal "Niederländisch" reden hören, ich denke da würdest Du Deinen Spass haben!!! :wink:



Also mein Wagen braucht von 0-50KM/h 8sec.

Im freien Fall bin ich allerdings schneller!!! :D :D :D :D :D :D :D


Grüße über die Grenze aus Mönchengladbach,

...der Puck :smoke:
Was stört es die deutsche Eiche wenn sich ein Ferkel an ihr reibt.

Voslaan
Geröllchampion
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 27. Januar 2006, 21:11

Beitrag von Voslaan » Dienstag 25. April 2006, 06:42

Hallo Wouter

kleine Hilfestellung
RVS = V2A :wink:

mfG Sören

Benutzeravatar
AzraeL
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Montag 24. April 2006, 17:20

Beitrag von AzraeL » Mittwoch 26. April 2006, 00:35

@Pucky: LOL WHAHAHAHAHAHA :smoke:

@Voslaan: Vielen dank! Schon wieder etwas gelernd!! WHAHAHA 8)

MFG

Wouter
Meine frontera macht 1->100 Km/h in etwa 8 sekunden... und Ihre?

(entschuldigung fur mein Deutsch, ich bin holländer...)

Benutzeravatar
Frankie
Riffelblechking
Beiträge: 1526
Registriert: Freitag 24. Mai 2002, 23:25

Beitrag von Frankie » Mittwoch 26. April 2006, 07:41

Hallo Vouter,

super Umbau. So ein Motor würde meinem Pickup gut stehen. Da weiß ich ja, was ich im Winterhalbjahr, wenn mein Frontie abgemeldet ist, zu tun habe :anim:
Vorausgesetzt ich bekomme den passenden Motor bis dahin und auch nicht so teuer.

Hast du die Bremsen auch verändert?

Grüße

frankie
Pick up and away
Bilder vom Fahrzeug sind in der Galerie unter Spezial

dr Schwob
Überrollkäfigtester
Beiträge: 768
Registriert: Montag 4. November 2002, 20:03

Beitrag von dr Schwob » Mittwoch 26. April 2006, 10:42

Pucky hat geschrieben:Die Bayern oder Schwaben beispielsweise, versuchen sind da schon Jahrhunderte dran und haben es bis zum heutigen Tage noch nicht begriffen wie es funktioniert sich vernünftig auszudrücken. Statt dessen stoßen sie wie exotische "Blaue Vögel" irgendwelche undefinierbaren Urlaute aus. :funny:
I zieg dir glei d´r Rüssl na, gell!!! :funny:

d´r Schwob
Grüßle vom Schwob

1998er Suzuki Vitara 2,0 V6

onkeljoerg
Geröllchampion
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 27. September 2002, 13:58
Fahrzeug: Jeep GC WH 2008

Beitrag von onkeljoerg » Mittwoch 26. April 2006, 11:09

d´r Schwob hat geschrieben:
Pucky hat geschrieben:Die Bayern oder Schwaben beispielsweise, versuchen sind da schon Jahrhunderte dran und haben es bis zum heutigen Tage noch nicht begriffen wie es funktioniert sich vernünftig auszudrücken. Statt dessen stoßen sie wie exotische "Blaue Vögel" irgendwelche undefinierbaren Urlaute aus. :funny:
I zieg dir glei d´r Rüssl na, gell!!! :funny:

d´r Schwob
Do hau I au mit drauf!!! :ironie:
Jörg :smoke:
wer nix macht, macht nix falsch!!!
(früher:) Isuzu Trooper 3,0 DTI: Bild

Benutzeravatar
Frankie
Riffelblechking
Beiträge: 1526
Registriert: Freitag 24. Mai 2002, 23:25

Beitrag von Frankie » Mittwoch 26. April 2006, 12:48

... Leute Ihr schweift von diesem saugeilen Thema ab :lol2:

ich bin jetzt heiß und will es mal genau wissen.

==> ich fahre einen C 20 XE / Bj 96

==> 150/170 PS würden mir reichen

==> Welchen Motor brauche ich?

==> Ist das Baujahr relevant - wegen ASU

==> passt die Auspuffanlage ?

==> was muss TüV-mäßig beachtet werden (außer vorher Fragen - ist klar)

==> wer hat auch Interesse daran, das durchzuziehen (vorzugsweise aus dem Raum Rhein-Main)

==> Meine Planung sieht den Winter 2006/2007 als Umbautermin vor

Grüße

Frankie

... ihr wißt ja, wenn Frankie sich was in den Kopf gesetzt hat, dann lässt er nicht mehr so schnell locker. :crazy:


Zur Not kaufe ich mir auch nen ganzen Calibra
Pick up and away
Bilder vom Fahrzeug sind in der Galerie unter Spezial

Radnor
Abhangjäger
Beiträge: 365
Registriert: Donnerstag 9. März 2006, 23:18

Beitrag von Radnor » Mittwoch 26. April 2006, 13:40

Frankie hat geschrieben: Zur Not kaufe ich mir auch nen ganzen Calibra
...was heißt da "zur Not"?
Wenn man einen solchen Umbau plant ist das das einzig Vernünftige. Somit ist sichergestellt, daß Du alle Teile für den Umbau hast, kannst den Motor probelaufen lassen und mußt keine Katze im Sack kaufen. Die restlichen Calibrateile bekommst Du schnell wieder los.

Als einzigsten vernünftigen Motor damit sich die Sache auch lohnt ist der C20LET (16V Turbo) Dieser Motor hat mehr Drehmoment als ein 3.0 24V 6Zylinder und ist deshalb ideal für den Frontera.

Die Motorträger passen bis auf den Halter in Fahrtrichtung links, dort ist quasi der Turbo im Weg. Diesen Halter mußt Du "anpassen"

Der Lufteinlaß auf der Einspritzanlage muß umgeschweißt oder mit einer Adapterplatte umgedreht werden, damit er annähernd in die richtige Richtung zeigt.

Dann muß natürlich ein geeigneter Platz für den Ladeluftkühler gefunden werden und weitere Kleinigkeiten. Aber generell passt der Motor sehr gut, ist ja auch ein identischer Motorblock :wink:

Die Auspuffanlage passt aus mehreren Gründen nicht: Der Turbo hat nur einen Einrohranlschluß aber wichtiger ist, daß der C20LET einen insgesamt stärker dimensionierten Auspuff braucht, sonst geht zuviel Leistung verloren...

Gruß Klaus

dr Schwob
Überrollkäfigtester
Beiträge: 768
Registriert: Montag 4. November 2002, 20:03

Beitrag von dr Schwob » Mittwoch 26. April 2006, 13:45

Ich könnte mir - als Hobbyschrauber und Laie - durchaus vorstellen, dass z.B. der Vierventilmotor vom Kadett/Calibra mit 150PS, mit relativ (der Leser wende hier Unterscheidungsvermögen an hmm ) kleinen Aufwand in den Fronti verpflanzt werden kann. Vermutlich ist der Block vom 8V sogar identisch mit dem des 16V. Möglicherweise auch die Getriebeanbindung!? Das wäre doch sicherlich rauszufinden :-?

Wo sind denn unsere Opelaner .... :funny:

Grüßle
d´r Schwob
Grüßle vom Schwob

1998er Suzuki Vitara 2,0 V6

Radnor
Abhangjäger
Beiträge: 365
Registriert: Donnerstag 9. März 2006, 23:18

Beitrag von Radnor » Mittwoch 26. April 2006, 13:46

d´r Schwob hat geschrieben: Vermutlich ist der Block vom 8V sogar identisch mit dem des 16V. Möglicherweise auch die Getriebeanbindung!? Das wäre doch sicherlich rauszufinden :-?

Wo sind denn unsere Opelaner .... :funny:
...einen Beitrag weiter oben :funny:

Gruß Klaus

Benutzeravatar
AzraeL
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Montag 24. April 2006, 17:20

Beitrag von AzraeL » Mittwoch 26. April 2006, 19:21

Die Getriebeanbindung ist identisch... Keine problemen..


@Radnor: Und die Zündung??? Der verteiler und den Hall-sensor??? Da's war ein wenig schweriger....
Es ist übrigens auch möglich eine C20XE zu bekommen mit DIS, die motoren haben
eine elektronische verteiler und brauchen weniger platz...

Aber wann man 'ne mechanishe verteiler hat, gibt es schwierigkeiten, das passt, ohne umleitung, NIE!

Ich habe das problem auf diesen weize gelöst, war viel arbeit... Ich mach ALLES selbst....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

MFG

Wouter
Meine frontera macht 1->100 Km/h in etwa 8 sekunden... und Ihre?

(entschuldigung fur mein Deutsch, ich bin holländer...)

Radnor
Abhangjäger
Beiträge: 365
Registriert: Donnerstag 9. März 2006, 23:18

Beitrag von Radnor » Mittwoch 26. April 2006, 19:30

AzraeL hat geschrieben: @Radnor: Und die Zündung??? Der verteiler und den Hall-sensor??? Da's war ein wenig schweriger.... Aber wann man 'ne mechanishe verteiler hat, gibt es schwierigkeiten, das passt, ohne umleitung, NIE!
da gibt es auch noch andere Möglichkeiten. Man kann z.b. ein passendes Loch in die Stirnwand schneiden und dieses von innen mit einem Blech abdecken, daß ist die einfachste Variante. Eine andere Möglichkeit wäre der Verteiler der neuen Motoren, diese brauchen keinen mechanischen Antrieb und man kann ihn montieren wo man möchte. Oder man verwendet den Verteiler vom 1.8er OHC Motor, der hat bereits serienmäßig eine ähnliche Umlenkung wie von Dir gebaut und kostet beim Autoverwerter nur ein paar Euro :wink:
Deine Arbeit an den Teilen ist sehr schön und aufwändig aber irgendwie...nicht nötig, geht auch wesentlich einfacher

Sieht dann in etwa so aus:
Bild
Bild
Bild
Bild

Gruß Klaus

Benutzeravatar
eumel
Administrator
Beiträge: 2166
Registriert: Samstag 18. Dezember 2004, 21:27

Beitrag von eumel » Mittwoch 26. April 2006, 22:45

Moin,

respekt Alle Achtung was fürn geiler Umbau, jetzt kannste auch den großen Westfalia ohne Probleme ziehen. :funny:

Nee, im Ernst:Fette Sache das.

Gruß,

Ch.
\\"Strassen...? Wo wir hinfahren brauchen wir keine Strassen!\\"

Benutzeravatar
AzraeL
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Montag 24. April 2006, 17:20

Beitrag von AzraeL » Mittwoch 26. April 2006, 23:08

Ich bin gut bekannt mit die verschiedene Möglichkeiten! :smoke:

Zuerst: Loch in Stirnwand... Wäre einfach.. ABER Es gibt totahl keinen platz beim fronti, nicht etwa 5mm..... Es wäre möglich den heizung rauszuschmeissen, aber das will ja keiner.... Ich auch nicht!

Das erste bild: Ist das den verteiler vom 1.8er OHC Motor? Seht gut aus!! Und für eine Nicht-turbo ist das einfacht den besten, billigen lösung glaube ich!! Aber beim turbo gibt's viele leitungen, also möglich aber schwer.... Und ich weiss nicht wie es bei euch in Deutschland ist aber in holland findest du leider keiner und billig sicherlich nicht! :wand:

Zweite bild: Den lösung von Friedrich Motorsport! Ist sehr gut, aber der kostet, glaub'ich, etwa 300,- Euro.... Und das werd auch nicht am fronti passen wegen den bremskraftverstärker (keine ahnung wie der kecksdoze auf Deutsch heisst)...

dritter bild: Eigenbau, ist etwas einfacher als meine lösung und seht gut und solide aus, aber die leitungen vom turbo?

vierter bild: DIS, absolut den besten lösung!! Aber schon wieder nicht billig.....

Meine umbau dürfte nichts kosten (ich bin auch holländer!! :lol2: ) und deswegen habe ich diesen lösung gewählt, für mich war das den einfachsten und billigsten lösung und es funktioniert ausgezeichnet!! Ich denke nicht das ist die beste lösung für jeder aber ich weiss es ist die beste für mich! :meinung:

Vielen dank für die bilder!! sind toll! und sehr informativ für leute die auch eine solche umbau machen wollen!! respekt

MFG

Wouter
Meine frontera macht 1->100 Km/h in etwa 8 sekunden... und Ihre?

(entschuldigung fur mein Deutsch, ich bin holländer...)

Benutzeravatar
AzraeL
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Montag 24. April 2006, 17:20

Beitrag von AzraeL » Montag 28. August 2006, 20:06

Ich hab' schon wieder etwas gebasteld.......

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Und etwas Musik MUSS SEIN!!! WHAHAHAHAHAH :freak:
Bild

Bild


Bild


Hier noch etwas richtig cooles!! :lol2:

http://media.putfile.com/Opel-Frontera-Wouter

Leider muss ich jezt ne neue kupplung verbauen.... :wand:

Wouter
Meine frontera macht 1->100 Km/h in etwa 8 sekunden... und Ihre?

(entschuldigung fur mein Deutsch, ich bin holländer...)

Benutzeravatar
-dirk-
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1157
Registriert: Donnerstag 6. Mai 2004, 13:46
Kontaktdaten:

Beitrag von -dirk- » Dienstag 29. August 2006, 10:46

Wie geil ist das denn!?!?! respekt
Sieht ja wohl mal extrem gut aus!!!

Ich denke, wir haben hier einen würdigen Frankie-Nachfolger *smile*

Wouter, das ist 'n Spitzen Umbau und gefällt mir sehr gut.
Nochmals mein vollsten respekt
Wird für meinen Sport-Umbau eine weitere Inspiration sein!!!
Gruß,
-dirk-

Benutzeravatar
Klauspeter
Überrollkäfigtester
Beiträge: 748
Registriert: Mittwoch 15. Dezember 2004, 10:57

Beitrag von Klauspeter » Dienstag 29. August 2006, 11:21

Hallo Wouter,

auch von mir meinen vollsten respekt für Deine Umbauten.

Ideen hmm scheinen Dir ja nicht auszugehen. Mache nur weiter so ....

Viele Grüße aus Mainz, :wink:
Klauspeter

Antworten