[Campo B] Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel / ISUZU Campo / TF posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Campo Klus
Reserveradträger
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 23. Januar 2011, 18:13

[Campo B] Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Campo Klus » Mittwoch 14. März 2012, 22:18

Hallo wie oben schon erwähnt geht mein Campo beim anfahren ins notlaufprogramm nimmt kein gas mehr an und bleibt bei 1500U/min allerdings nur wenn er warm ist...so wenn ich ihn das aus mache läuft er im stand wieder ganz normal und sobald ich wieder losfahre das gleiche problem. :cry: Dann mache ich ihn meist so lange aus und an bis ich wieder "ordentlich" anfährt und auch so ordentlich fährt bis ich dann an die nächste kreuzung komme und "MEISTENS" dann das gleiche spiel von vorna anfängt.

Bitte um hilfe und hoffe ihr hbt paar tipps oder wisst sogar den fehler...

Danke im vorraus MFG

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9562
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Asconajuenger » Mittwoch 14. März 2012, 22:25

Schau mal deinen Ansaugtrakt nach!
Was war´s nochmal für ein Motor???
Mfg Richy :freak:

Mein Basteltread: viewtopic.php?f=4&t=11006&p=229861#p229861

Si vis pacem, para bellum

Campo Klus
Reserveradträger
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 23. Januar 2011, 18:13

AW: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Campo Klus » Mittwoch 14. März 2012, 22:30

2,5l TDI
Bj.01

Frontmann

AW: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 15. März 2012, 13:05

hmm hat der denn ein Notlaufprogramm?

Campo Klus
Reserveradträger
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 23. Januar 2011, 18:13

AW: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Campo Klus » Donnerstag 15. März 2012, 13:44

Anscheind ja zumindestens leuchtet dann immer die "check engine" Lampe :-(

Frontmann

AW: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 15. März 2012, 15:04

der 4JA1T hat eine mechanische Einspritzpumpe. Da ist nichts mit Notlaufprogramm.

Campo Klus
Reserveradträger
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 23. Januar 2011, 18:13

AW: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Campo Klus » Donnerstag 15. März 2012, 15:27

Und das heißt jetzt was? :o

Frontmann

AW: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 15. März 2012, 15:32

dass dein Campo gar keine Check Engine Lampe haben dürfte, zumindest nicht, wenn der 2,5Diesel verbaut ist. Die Check engine Lampe haben nur die Benziner. Ansonste verrät dir vielleicht die Bordlektüre etwas darüber.

Mattin84
Luftdruckprüfer
Beiträge: 94
Registriert: Sonntag 4. Januar 2009, 16:04

AW: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Mattin84 » Donnerstag 15. März 2012, 21:45

Hi,

Ich würde da auf einen zusitzenden Spritfilter tippen, sobald du anfährst benötigt er mehr Diesel aber soviel geht nicht mehr durch den Filter. Das hat dann den gleichen Effekt wie vom Gas gehn.
Am besten mal tauschen.
Ein Notlaufprogramm hat der Wagen nicht.

Mfg
Martin

Campo Klus
Reserveradträger
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 23. Januar 2011, 18:13

AW: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Campo Klus » Freitag 16. März 2012, 13:23

Der ist noch keine 4 Wochen alt :cry:

Frontmann

AW: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Frontmann » Freitag 16. März 2012, 13:52

oder er zieht Luft ins Kraftstoffsystem. hatte ich beim Toyota schon mal gehabt. Da war am neuen Kraftstoff-Filter die Dichtung defekt. Transparenten Schlauch einbauen und nach Luftblasen schauen.

Campo Klus
Reserveradträger
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 23. Januar 2011, 18:13

AW: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Campo Klus » Samstag 17. März 2012, 20:21

Aber dann hätte ich das problem doch immer auch wenn er kalt ist und bei jedem mal anfahren?!! hmm

icebeer
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 21. Mai 2019, 18:17
Fahrzeug: Opel Campo
Wohnort: 71720 Oberstenfeld

Re: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von icebeer » Dienstag 21. Mai 2019, 19:12

Hallo Klaus, konntest Du das Problem lösen? Ich scheine dasselbe Problem zu haben.

Sobald mein Campo warm ist kommt die "Check Engine" Lampe und die Leistung fehlt. Wenn ich dann die Kupplung trete, geht es für kurze Zeit wieder. Einmal war die Leuchte dauerhaft an und der Campo hat voll gequalmt. Dann bin ich über eine Straßenunebenheit gefahren und die Lampe ging aus und alles war wieder ok.

Erst dachte ich an einen nicht fest sitzenden Stecker. Aber warum immer erst wenn er wärmer wird. Im Stand bei laufendem Motor ist immer alles ok.

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7318
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi V6, mundl sein 2.2er
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 22. Mai 2019, 08:36

Moin icebeer,

da der Fred ja schon 7 Jahre alt ist wird der Klaus wahrscheinlich nicht antworten.

Fangen wir also nochmal von vorne an .... dein Campo ist ein Bjr Typ Modell mit Motor / Leistuing ohne diese Infos ist es sehr schwer überhaupt irgend etwas zu raten was dir helfen könnte.

Der Ralf
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

icebeer
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 21. Mai 2019, 18:17
Fahrzeug: Opel Campo
Wohnort: 71720 Oberstenfeld

Re: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von icebeer » Mittwoch 22. Mai 2019, 12:09

Hi Ralf, vielen Dank für Deine Antwort.

Mein Campo ist Baujahr 2002 und hat den 74KW (101PS) 2,5l Diesel verbaut.

icebeer
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 21. Mai 2019, 18:17
Fahrzeug: Opel Campo
Wohnort: 71720 Oberstenfeld

Re: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von icebeer » Mittwoch 22. Mai 2019, 12:13

Hi Ralf, da ich den Wagen neu habe und mir der Verkäufer bestätigt hat, dass er den Dieselfilter nicht gewechselt hat, war nun mein Gedanke,

dass es an dem Filter liegen könnte und ich den vielleicht mal als erstes tausche.

Oder?

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7318
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi V6, mundl sein 2.2er
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 22. Mai 2019, 12:56

Hallo,
wenn du nicht weiß wann der das letzte mal getauscht worden ist ist das nie verkehrt.
Alle Öle solltest du auch nachprüfen und wann wurde der Zahnriemen das letzte mal getauscht ( der Intervall ist 100.000km) den wenn der hops geht wird es richtig Teuer.
Der 2.5 DI mit 101PS ist übrings der einzige der so ein Motormangementsystem hat. Leider kenne ich mich damit gar nicht aus aber der hat ne OBD Schnittstelle und mit den richtigen Programm kann man auslesen weshalb die Leuchte leuchtet.

Kannst ja mal ne Foto einstellen welche Leuchte das ist ..... am besten mit www.picr.de
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

icebeer
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 21. Mai 2019, 18:17
Fahrzeug: Opel Campo
Wohnort: 71720 Oberstenfeld

Re: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von icebeer » Mittwoch 22. Mai 2019, 15:40

Hallo Ralf,

danke für die Info. Die OBD Schnittstelle habe ich gesehen und war schon in 3 Werkstätten.

Keiner konnte was auslesen. Scheint das richtige Programm zu fehlen.

Nur weiß niemand was das richtige Programm ist!?

icebeer
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 21. Mai 2019, 18:17
Fahrzeug: Opel Campo
Wohnort: 71720 Oberstenfeld

Re: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von icebeer » Mittwoch 22. Mai 2019, 15:45

Ach ja und mein Campo hat ziemlich sicher Steuerkette. Wann muss die gewechselt werden?

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7318
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi V6, mundl sein 2.2er
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 22. Mai 2019, 17:29

Mir bekannte Campos haben ein Zahnriemen , wenige (eigentlich nicht für den deutschen Markt gebaute) haben Stirnräder einen Campo mit Steuerkette habe ich noch nie gesehen oder von gehört.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7318
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi V6, mundl sein 2.2er
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von Der Ralf » Donnerstag 23. Mai 2019, 10:20

Mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher das auch dein Motor ein Zahnriemen hat.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

ueberwerfer
Frischfleisch
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 30. Juni 2019, 13:44
Fahrzeug: Campo 2,5DTI 4x4 DOKA
Wohnort: 66879 Niedermohr

Re: Campo geht in notlauf beim anfahren! HILFE!

Beitrag von ueberwerfer » Sonntag 30. Juni 2019, 13:54

Hallo,

ich habe das gleiche Problem mit meinem Campo 2,5 DTI ( 4JA1-TC ) 2001 Doka . Der hat jedoch Stirnräder und keinen Zahnriemen. Gibt es irgend ein Ergebnis wie die Sache hier ausging?

Ich suche mir nämlich auch den Wolf!!! :crazy: :crazy: :crazy: :crazy:

Besten Dank an alle und Gruß.

Antworten